Header Slideshow
header-nup.jpg header-slide-01.jpg header-slide-02.jpg hesder-mstm.jpg

Menu
Logo

Sozial Media

  

Bisherige Artikel
DEFAULT :  Biodiversiät in den burgenländischen Naturparken
28.10.2020 16:38 ( 304 x gelesen )

Frauenpower für mehr Biodiversiät in den burgenländischen Naturparken.

In der Projektlaufzeit stellen die sechs burgenländischen Naturparke die Themen „Biodiversität & Naturschutz“ stärker als bisher in den Fokus ihrer Arbeit. Anlass dazu ist, dass in einem akkordierten Vorgehen mit dem Verband der Naturparke Österreichs intensiv an der Umsetzung der Biodiversitätsstrategie Österreich 2020+ gearbeitet wird. Dazu wird ein proaktiver Ansatz unter Einbeziehung unterschiedlichster Akteure gewählt. Inhaltlich geht es um die Sensibilisierung über den Erhalt und die Entwicklung von gefährdeten Lebensraumtypen und naturschutzfachlich wertvollen Kulturlandschaften. Zentraler Punkt sind Kommunikations- und Bewusstseinsbildungsmaßnahmen, wobei die Stärken der Naturparke wie die breite Verankerung in der Region mit den gut funktionierenden Botschaftergruppen genutzt werden. Durch eine enge Abstimmung mit dem VNÖ sollen Doppelgleisigkeiten vermieden und Synergien entsprechend genutzt werden, um die Schlagkraft beider Organisationen zu erhöhen. Zugleich kommt es zu einer Abstimmung und Vernetzung mit den Aktivitäten der anderen Bundesländer.

Wir freuen uns gemeinsam mit LHStv. Astrid Eisenkopf im Zuge eines ELER geförderten Projekts vier Expertinnen unterstützend für unsere wertvollen Lebensräume und unsere wunderschöne Kulturlandschaft in ihrer biologischen Vielfalt zu erhalten.

                   



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile

        Webdesign by Landseer Berge|

Impressum Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*