*
Header Slideshow
header-nup.jpg header-slide-01.jpg header-slide-02.jpg hesder-mstm.jpg

Menu
Logo

Sozial Media
22.05.2019 16:47 ( 57 x gelesen )

SCHLOSS-SPIELE - SPIELE IM SCHLOSS

"Das Mädl aus der Vorstadt" – von Johann Nestroy
2. ─ 28. Juli 2019

Schloss Kobersdorf ist seit jeher ein Ort kultureller Begegnungen. Die Ursprünge des Schlosses gehen auf eine gotische Burganlage aus dem beginnenden 13. Jahrhundert zurück. Unter der Herrschaft verschiedener Adelsgeschlechter u.a. der Habsburger und zuletzt der Fürsten Esterházy, erhielt die Wasserburg ihren heutigen Charakter: eine Verschmelzung von Gotik, Renaissance und frühem Barock – aus einer mittelalterlichen Grenzburg wurde eine elegante Schlossanlage des 17. Jahrhunderts.

Nach Jahrhunderten des Dornröschenschlafs wurde Schloss Kobersdorf zu neuem Leben erweckt und ist heute Schauplatz eines regen kulturellen Geschehens. Die zentrale Aufführungsstätte ist der romantische Arkadenhof. Seit 1972 bildet dieser den stimmungsvollen Rahmen für Theateraufführungen. Künstlerischer Leiter der Schloss-Spiele Kobersdorf ist seit 1. Oktober 2003 der Schauspieler Wolfgang Böck.

mehr Infos



12.04.2017 16:31 ( 55 x gelesen )


STERNWANDERUNG
25. August 2019 - Infos folgen!

 


"Zum schönsten Platz des Burgenlandes 2015"

Sternwanderung, das heißt:

aus allen 5 Naturpark Gemeinden strömen die Gäste von nah und fern von ihrem jeweiligen Ausgangspunkt zur Ruine Landsee, um sich gemeinsam auf eine herrliche Wanderung zu begeben.
Die gemeinsame Idee der Gemeinden sowie dem Naturparkverein eine Sternwanderung von alle Gemeinden einzurichten, hat sich hervorragend bewährt. Viele Wanderfreunde haben bisher die Sternwanderung zum Anlass genommen um in den Frühling zu starten!

Aufgrund des Florani Wandertages der am 28.04.2019 in der Naturparkgemeinde Markt St. Martin stattfindet wird die Sternwanderung 2019 vesrschoben auf 25.August 2019

Nähere Infos folgen!

 


 



12.04.2017 16:31 ( 57 x gelesen )

22. Internationales Keltenfest in Schwarzenbach

Dort, wo die Kelten im 2. Jahrhundert vor Christus eine der größten stadtartigen Ansiedlungen des Ostalpenraumes anlegten, ist heute ein großes Freilichtmuseum. Der Besucher taucht ein in die Welt der Fürsten, Händler, Handwerker und Bauern der Eisenzeit.

Im Juni - zur Sommersonnenwende - findet im Gelände der Wallanlage alljährlich ein dreitägiges Keltenfest statt, wo keltisches Handwerk, keltische Musik und keltische Schmankerl geboten werden.


mehr Infos...



12.04.2017 16:25 ( 56 x gelesen )

Bauernmarkt in Kobersdorf jeden 1. Samstag von Mai bis Oktober 2019

Feine Bauernmarkt-Schmankerl wie Beuschel, Stelze uvm. zum Mittagstisch von der Familie Berger.

Um unseren Naturpark Landseer Berge mit neuen Akzenten zu bereichern, wird vom Tourismusverband Kobersdorf jeden ersten Samstag in den Monaten Mai bis Oktober ein Bauernmarkt veranstaltet. Damit wird den Direktvermakertern unserer Region eine zentrale Plattform für die Präsentation un den Verkauf ihrer bäuerlichen Produkte geboten.

Das saisonal bedingte Angebot umfasst Fleisch und veredelte Fleischprodukte vom Schwein, Wild, Schaf, Strauß sowie frischem Fisch.

Aber auch Milchprodukte, Schnittkäse, verschiedene Sorten Schafkäse, Aufstriche, Eingekochtes, Fruchtaufstriche, Honigerzeugnisse bis zu Kräutern, Likören, Schnäpsen, Wein, Obst und Gemüse können erworben werden. Dazu passend frisches Bauernbrot aus der Region.

ERLEBEN SIE DEN NATURPARK VON SEINER "SCHMACKHAFTESTEN" SEITE

LASSEN SIE SICH DAS DAS NICHT ENTGEHEN!

Ort: Kaiserpark in Kobersdorf, 7332 Kobersdorf
Uhrzeit: 09:00 bis 13:00 Uhr
Nähere Infos: Obfrau Christine Binder, Tel.: 0660/1471969



Fusszeile

        Webdesign by Landseer Berge|

Impressum Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail